IOC verbietet erneut Trauerflor

Aufmacherbild
 

Das Internationale Olympische Komitee untersagt den ukrainischen Athleten das Tragen eines Trauerflors. Die Sportler wollten damit ihr Mitgefühl für die vielen Opfer nach den Straßenschlachten in Kiew zeigen. Ein entsprechender Antrag des Nationalen Olympischen Komitees der Ukraine ist mit Hinweis auf geltende Regeln vom IOC abgelehnt worden. "Wir sind schockiert von den Ereignissen in unserem Land. Das Schicksal unserer Familien und Freunde beunruhigt uns", teilen die Athleten mit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen