Inder unter olympischer Flagge

Aufmacherbild
 

Die indischen Athleten werden bei den Winterspielen in Sotschi unter der olympischen Flagge antreten. Indiens Nationales Olympisches Komitee ist wegen des Vorwurfs der Einmischung durch die Regierung bei den Komitee-Wahlen vor einem Jahr vom IOC vorläufig suspendiert worden. Die Neuwahlen finden erst am 9. Februar, also zwei Tage nach der Eröffnungsfeier, statt. Die drei Sportler sollen deshalb in Russland als Unabhängige antreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen