Fischer vereidigt Olympiastarter

Aufmacherbild
 

Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwoch in der Wiener Hofburg die österreichischen Olympia-Teilnehmer vereidigt. "Olympia ist ein Traum, der für 99,9 Prozent der Sportler unerfüllt bleibt. Für Sie alle geht er in Erfüllung. Das ist super. Ich gratuliere herzlich", so das Staats-Oberhaupt in seiner Rede, die er mit "Glück auf" abschließt. Insgesamt 130 Sportler vertreten Österreich bei den Olympischen Spielen in Sotschi und sorgen damit für das größte ÖOC-Aufgebot aller Zeiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen