Letzte Chance für ÖSV-Adler

Aufmacherbild
 

Im olympischen Teamspringen am Montag (18:15 Uhr MEZ) haben Österreichs Skisprung-Herren die letzte Chance auf eine Medaille. Chefcoach Alexander Pointner vertraut dabei wieder dem Quartett aus den Einzelspringen - Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern, Thomas Diethart und Michael Hayböck. "Wir gehen sehr optimistisch in den Teamwettkampf, verstecken brauchen wir uns nicht", so der ÖSV-Coach. Damit kommt Andreas Kofler bei den Olympischen Spielen in Sotschi wie erwartet nicht zum Einsatz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen