Iraschko-Stolz im Training voran

Aufmacherbild

Daniela Iraschko-Stolz präsentiert sich im Training in Topform. Mit Sprüngen auf 97, 100 und 99 Meter gewinnt sie zwei Probedurchgänge und landet einmal auf Platz zwei. "Ich habe mir schon gedacht, dass mir die Schanze taugt. Die Stimmung ist super, es ist top präpariert - es war der Hammer", zeigt sie sich trotz der Unsicherheit in Form eines "Rodlers" beim zweiten Sprung zufrieden. Die olympische Wettkampf-Premiere feiern die Skisprung-Damen am Dienstag (18:30 MEZ).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen