Kein Edelmetall auf Großschanze

Aufmacherbild

Österreichs Skispringer holen in Sotschi auch auf der Großschanze keine Medaille. In einem von ungleichen Windverhältnissen geprägten Springen gewinnt Kamil Stoch wie auf der Normalschanze Gold. Auf den Plätzen folgen sensationell der 41-jährige Noriaki Kasai (1,3 Punkte Rückstand) und Peter Prevc. Bester Österreicher wird Gregor Schlierenzauer mit Platz sieben vor Michael Hayböck auf dem achten Rang. Thomas Diethart schafft es ebenso wie Thomas Morgenstern nicht in den zweiten Durchgang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen