ÖSV-Kombinierer testen Anzüge

Aufmacherbild

Österreichs Nordische Kombinierer haben im ersten offiziellen Olympia-Training auf der Normalschanze noch keine Spitzenplatzierungen erreicht. Während Haavard Klemetsen (NOR) zweimal die Bestweite springt, sind Christoph Bieler mit 98 m (4.), 95,5 m (9.) sowie 96,5 m (7.) und Willi Denifl mit 96 m (7.), 94,5 m (13.) und 95 m (11.) die besten ÖSV-Athleten. "Wir haben auch die neuen Olympiaanzüge getestet, um zu sehen, welcher schneller ist", erklärt Pressesprecher Clemens Dergan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen