Northug lässt 15-km-Rennen aus

Aufmacherbild
 

Norwegens Langlauf-Superstar Petter Northug zieht Konsequenzen aus seinem schwachen Olympia-Start. Der 28-Jährige verzichtet auf das Rennen über 15 km im klassischen Stil. Northug kam in den bisherigen Bewerben als 17. des Skiathlons und 16. des Sprints ins Ziel. 2010 in Vancouver krönte sich der neunfache Weltmeister zum zweifachen Olympiasieger. Für das Rennen am Freitag sind Eldar Rönning, Chris Jespersen, Didrik Tönseth und Martin Johnsrud Sundby nominiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen