Biathlon-Staffel holt Bronze

Aufmacherbild

Österreich gewinnt bei der olympischen Biathlon-Staffel der Herren die Bronze-Medaille. Das österreichische Quartett um Christoph Sumann, Daniel Mesotisch, Simon Eder und Dominik Landertinger belegt mit 29,8 Sekunden Rückstand (7 Nachlader) Rang drei. Gold geht mit einer Zeit von 1:12:15.9 (0+8) an Russland mit Alexey Volkov, Evgeny Ustyugov, Dmitry Malyshko und Anton Shipulin. Erik Lesser, Daniel Böhm, Arnd Peiffer und Simon Schempp holen Silber für Deutschland (0+2/+3,5 Sekunden).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen