Biathlon-Sprint-Gold an Kuzmina

Aufmacherbild
 

Die Slowakin Anastasiya Kuzmina sichert sich am Sonntag Olympia-Gold im Sprint über 7,5 km und wiederholt damit als erste Biathletin ihren Titel nach vier Jahren. 19,9 Sekunden dahinter erobert die Russin Olga Vilukhina Silber. Vita Semerenko (UKR/+21,7) gewinnt Bronze. Lisa Hauser, die wie das Spitzen-Trio ohne Fehlschuss bleibt, landet mit 1:08,8 Minuten Rückstand auf dem 27. Rang. Katharina Innerhofer belegt mit vier Strafrunden und 3:42,2 Minuten zurück den 76. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen