Gesamtweltcup an Martin Fourcade

Aufmacherbild
 

Im dritten Einzel der Saison feiert Martin Fourcade seinen dritten Sieg und gewinnt damit nicht nur die kleine Kristallkugel, sondern verteidigt auch frühzeitig seinen Titel im Gesamtweltcup. Der Franzose profitiert dabei auch vom Startverzicht Emil-Hegle Svendsens. Zweiter in Sotschi wird der Deutsche Andreas Birnbacher (0/+6,9) vor Serhiy Semenov (UKR/0/+31,9). Bester Österreicher wird Christoph Sumann auf Rang 12 (1), Dominik Landertinger landet auf Platz 22 (3), Simon Eder wird 32. (3).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen