Norwegen gewinnt Mixed-Gold

Aufmacherbild

Norwegens Biathlon-Quartett wird bei der Olympia-Premiere der Mixed-Staffel seiner Favoritenrolle gerecht. Tora Berger, Tiril Eckhoff, Ole Einar Björndalen und Emil Hegle Svendsen gewinnen mit nur zwei Nachladern 32,6 Sekunden vor dem Team aus Tschechien (0 Strafrunden, 7 Nachlader) und Italien (0+6/+58,2). Österreichs Quartett mit Lisa Hauser, Katharina Innerhofer, Daniel Mesotisch und Fritz Pinter kommt nach einer Strafrunde (Hauser) und sieben Nachladern als zehnte Nation ins Ziel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen