3. Goldmedaille für Domracheva

Aufmacherbild

Darya Domracheva holt sich bei den Olympischen Spielen in Sotschi ihre dritte Gold-Medaille. Nach dem Einzel- und Verfolgungsrennen ist die Weißrussin auch im Massenstart-Bewerb nicht zu schlagen und gewinnt nach einem Schießfehler mit 20,2 Sekunden Vorsprung auf Gabriela Soukalova (CZE/1). Im Zielsprint um Bronze setzt sich Tiril Eckhoff (NOR/1/+27,3) knapp gegen Evi Sachenbacher-Stehle (GER/0/+28,3) durch. Österreicherin ist in einem von Stürzen geprägten Rennen keine am Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen