ÖSV in Kombi wohl ohne Chance

Aufmacherbild
 

In der Super-Kombination wird für Österreichs Ski-Herren wohl keine Olympia-Medaille herausschauen. Matthias Mayer und Max Franz belegen in der Abfahrt hinter Leader Jansrud und Bank (CZE/+0,14) zwar die Plätze 3 (0,37) und 5 (0,69), im um 12:30 Uhr beginnenden Slalom sind die Speed-Asse aber klare Außenseiter. ÖSV-Hoffnung Baumann hat 2,44 Rückstand (21.). Top-Favorit ist Kostelic (7./0,93). Gute Chancen haben Svindal (6./0,70), Janka (8./1,18), Ligety (18./1,93) und Pinturault (23./2,44).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen