FIS-Zusage für Raich bei Kombi

Aufmacherbild
 

Benjamin Raich ist in der Super-Kombination bei den Olympischen Spielen in Sotschi startberechtigt. "Seitens der FIS ist eine Zusage da", erklärt ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel am Montag in einem ORF-Interview. Der Skiverband hatte um eine Sondergenehmigung für den Tiroler angesucht, da diesem die vom Reglement vorgeschriebene Anzahl an Ergebnissen in der Abfahrt fehlt. Zuletzt musste Österreichs Olympia-Fahnenträger für die Kombi in Wengen wegen einer Rückenblessur kurzfristig absagen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen