Miller kritisiert Vorverlegung

Aufmacherbild

Bode Miller übt nach der Kombinations-Abfahrt Kritik an der Vorverlegung der Startzeit auf 10 Uhr, die aufgrund hoher Temperaturen erfolgte. "Denn dadurch hatten die niedrigen Nummern einen Riesenvorteil. Wären wir später gestartet, wären die Bedingungen wenigstens für alle gleich gewesen", meint der US-Amerikaner, der mit Nummer 24 auf den 12. Zwischenrang fuhr. Abfahrts-Leader Jansrud hatte Nummer 9, Ondrej Bank nützte Nummer 4 zur zweitbesten Zeit. Der Norweger Kilde fuhr mit 1 auf Rang 4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen