Puchner stürzt im Training

Aufmacherbild

Bode Miller stellt im Training für die Abfahrt der alpinen Super-Kombination die Bestzeit auf. Der US-Amerikaner setzt sich in 1:56,42 Minuten 66 Hundertstel vor dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde durch. Auf Rang drei landet mit 0,82 Sekunden Rückstand der Spanier Paul de la Cuesta. Für eine Schrecksekunde sorgt Joachim Puchner. Der Österreicher verliert einen Ski, stürzt, bleibt aber letztlich unverletzt. Streitberger, Mayer, Baumann, Franz und Striedinger lassen das Training aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen