Jansrud überstrahlt Svindal

Aufmacherbild
 

Mit der Goldmedaille im Super-G katapultiert sich Kjetil Jansrud endgültig zum norwegischen Superstar von Olympia. Eigentlich hatte die Speed-Nation ihren Topfavoriten Aksel Svindal ganz oben erwartet, der Sotschi als Siebter aber endgültig mit leeren Händen verlässt. "Heute ist er oben einfach nicht gut genug gefahren. Es tut mir sehr leid für ihn. Der Plan war eigentlich gewesen, dass wir beide auf dem Podest stehen", vermisst Jansrud seinen langjährigen internen Konkurrenten am "Stockerl".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen