Hirscher freut Kostelic-Kurs

Aufmacherbild

Marcel Hirscher fuhr im Finale des Olympia-Slaloms von Rang neun noch zur Silbermedaille. "Der Steinbrocken, der mir vom Herzen gefallen ist, war 200 Kilo schwer", atmet der 24-Jährige nach seiner ersten Olympia-Medaille durch. Einen großen Anteil am Erfolg hatte Kurssetzer Ante Kostelic. "Der Lauf war selektiv. Das war gut für mich, weil ich nur so etwas rausholen konnte. Hut ab, Herr Kostelic. Das traut sich nicht jeder. Aber wir suchen hier Olympia-Champions und fahren kein Schülerrennen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen