Fenninger: "Wie ein Stich"

Aufmacherbild

Anna Fenninger scheidet als Mit-Favoritin in der Olympia-Abfahrt bereits im oberen Teil aus. "Der ganze Hang war unruhig und dunkel. Ich habe einen Schlag bekommen, der mir das Gleichgewicht genommen hat", so die Salzburgerin. "Ich habe danach einen Einkehrschwung gemacht." Die ersten Gedanken nach dem Aus schildert sie so: "Es war wie ein schneller Stich. Quasi: Ist es jetzt vorbei? Oder doch nicht? Am Anfang glaubt man nicht, dass man draußen ist."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen