Dreikampf um RTL-Tickets

Aufmacherbild

Am Montag entscheidet sich, wer die zwei verbleibenden ÖSV-Startplätze im Damen-Riesentorlauf bekommt. Michaela Kirchgasser, Elisabeth Görgl und Nicole Hosp, zweifache Medaillengewinnerin in Sotschi, müssen die interne Qualifikation bestreiten. Aufgedrängt hat sich in diesem Weltcup-Winter von diesem Trio aber noch keine. Görgl steht momentan bei 21 Weltcup-Punkten, Kirchgasser hat acht und Hosp hat noch gar keinen RTL absolviert. Fix gesetzt sind Anna Fenninger und Kathrin Zettel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen