Nordische WM bringt Falun Gewinn

Aufmacherbild

Wie bereits die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2011 in Oslo haben auch die Titelkämpfe 2015 in Falun einen Gewinn erwirtschaftet. 281.600 vor allem vom Langlauf begeisterte Zuschauer trugen einen Großteil zum Gewinn von 42 Millionen Kronen, das entspricht circa 4,7 Mio. Euro vor Steuerabzug ein. "Dieses Ergebnis übersteigt unsere Erwartungen", ist OK-Direktor Svan von Holst begeistert. Den Erlös teilt sich die Stadt mit dem schwedischen Skiverband, der als Co-Veranstalter fungierte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen