Seifriedsberger gewinnt Bronze

Aufmacherbild
 

Jacqueline Seifriedsberger darf sich über ihre erste WM-Medaille freuen. Die 22-jährige Skispringerin holt in Val di Fiemme die Bronze-Medaille. Der Sieg geht an die US-Amerikanerin Sarah Hendrickson (USA), die neben der Österreicherin auch die Weltcup-Siegerin Sara Takanashi aus Japan hinter sich lässt. Die erst 15-Jährige Chiara Hölzl springt bei ihrem ersten WM-Bewerb auf den beachtlichen neunten Rang. Katharina Keil wird im ersten Durchgang nur 36. und verpasst somit das Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen