WM: Gruber führt nach Springen

Aufmacherbild

Bernhard Gruber greift bei der Nordischen Ski-WM in Falun nach der ersten ÖSV-Kombi-Medaille. Der Salzburger geht nach dem Sprungdurchgang auf der Großschanze als Erster in die Loipe. Hinter dem 32-Jährigen folgt Jason Lamy Chappuis (FRA) mit fünf Sekunden Rückstand. Frenzel (GER/6.) liegt 24 Sekunden zurück, Moan (NOR/14.) 47. Bieler (+29) rangiert zur Halbzeit an achter Position, Schneider (1:05) liegt unmittelbar vor Klapfer (1:06) auf Platz 23. Der 10-km-Langlauf startet um 15:15 Uhr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen