Mario Stecher beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Wie erwartet, verkündet Mario Stecher am Freitag sein Karriereende. "Es ist jetzt definitiv der beste Moment dafür, meine Karriere zu beenden", erklärt der 37-jährige Steirer, der mit 2x WM-Gold, 2x Olympia-Gold und 12 Weltcup-Siegen einer der erfolgreichsten Nordischen Kombinierer Österreichs ist. "Ich wollte nach dieser Saison sowieso aufhören. Aufgrund der aktuellen Ereignisse habe ich den Rücktritt zwei Monate vorgezogen", so Stecher, der bei der WM in Falun nicht zum Einsatz kam.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen