Kombi-Quartett für WM-Start

Aufmacherbild
 

Der ÖSV wird im ersten Kombinierer-Bewerb der Nordischen Ski-WM in Falun die Saisonsieger Lukas Klapfer und Bernhard Gruber sowie Wilhelm Denifl und Philipp Orter an den Start schicken. Das Quartett, auf welches sich Coach Christoph Eugen nach dem letzten Sprung-Training festgelegt hat, wird am Freitag, um 10 Uhr, einen Sprung von der Normalschanze sowie ab 16 Uhr eine 10 km lange Langlaufstrecke bewältigen. Christoph Bieler und Sepp Schneider sind im 1. von 4 Bewerben zum Zuschauen verdammt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen