Stecher im WM-Aufgebot

Aufmacherbild

Mario Stecher gibt grünes Licht für die Nordische Ski-WM in Val di Fiemme (20.2.-3.3.). Der Steirer absolviert am Samstagvormittag in der Ramsau ein erfolgreiches erstes Sprungtraining seit seiner Knieverletzung Anfang Jänner. Damit schickt der Österreichische Skiverband folgendes Sextett zu den Titelkämpfen nach Italien: Bernhard Gruber, Mario Stecher, Willi Denifl, Christoph Bieler, Lukas Klapfer und Tomaz Druml. Zum Auftakt findet am 22.2. ein Einzel-Bewerb auf der Normalschanze statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen