ÖSV nominiert WM-Kombi-Team

Aufmacherbild
 

Österreichs Skiverband nominiert sechs Nordische Kombinierer für die Weltmeisterschaft in Falun (18. Februar bis 1. März). Angeführt wird das halbe Dutzend von Bernhard Gruber, der zuletzt in Val di Fiemme seinen ersten Saisonsieg feierte. Ebenfalls dabei sind Lukas Klapfer, der in Schonach triumphierte, die Routiniers Christoph Bieler und Wilhelm Denifl, der mehrfache Junioren-Weltmeister Philipp Orter sowie Sepp Schneider. Mario Stecher bekommt wie erwartet kein WM-Ticket.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen