Österreich im WM-Teamsprint 7.

Aufmacherbild
 

Das ÖSV-Herren-Team holt beim WM-Langlauf-Teamsprint in Val di Fiemme den siebten Platz. Die Goldmedaille geht an Russland, Schweden holt Silber. Kasachstan komplettiert als Dritter das Podest und holt Bronze. Harald Wurm und Bernhard Tritscher halten lange gut mit, verlieren aber im letzten Anstieg den Anschluss an die Spitze. Bei den Damen holt die USA vor Schweden und Finnland Gold. Die ÖSV-Läuferinnen, Kerstin Muschet und Katerina Smutna, belegen den 16. Rang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen