Smutna meistert Sprint-Quali

Aufmacherbild

Langläuferin Katerina Smutna hat bei der Nordischen Ski-WM in Val di Fiemme souverän die Sprint-Qualifikation gemeistert. Die Österreicherin wird am Donnerstagvormittag über 1,27 km im klassischen Stil mit 4,25 Sekunden Rückstand auf Quali-Siegerin Mona-Lisa Malvalehto (FIN) Elfte. Kerstin Muschet scheidet als 39. aus. Bei den Herren verpassen Max Hauke und Aurelius Herburger über 1,5 km als 48. bzw. 52. die nötigen Top 30. Schnellster ist Nikita Kriukov (RUS). Entscheidung ab 12:45 Uhr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen