Jubiläums-Gold für Björgen

Aufmacherbild
 

Norwegens Damen feiern bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften im Val di Fiemme einen Vierfach-Sieg im Skiathlon. Titelverteidigerin Marit Björgen (10. WM-Gold) triumphiert nach je 7,5 Kilometern im klassischen und freien Stil in 39:04,4 Minuten vor Therese Johaug (+3,4 Sekunden), Heidi Weng (+14,9) und Kristin Strömer Steira (+16,3). Katerina Smutna kommt mit 1:54,5 Rückstand als 18. ins Ziel. Junioren-Weltmeisterin Teresa Stadlober erreicht bei ihrem WM-Debüt den guten 29. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen