USA holt Bronze bei Eishockey-WM

Aufmacherbild
 

Co-Gastgeber Finnland geht bei den Heim-Weltmeisterschaften im Eishockey leer aus. In Stockholm muss sich Suomi im Spiel um Bronze den US-Cracks mit 2:3 nach Penaltyschießen geschlagen geben. Die Partie beginnt aus Sicht der Finnen denkbar schlecht, Smith (1.) und Stastny (16./PP) bringen die USA früh in Führung. Korpikoski (49., 53.) sorgt im Schlussdrittel noch für den Ausgleich. Nach einer torlosen Verlängerung verwertet Galchenyuk den entscheidenden Penalty.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen