WM-Aus für Setzinger

Aufmacherbild

Der Traum von der Eishockey-WM ist für Oliver Setzinger genauso schnell beendet, wie er begonnen hat. Der ÖEHV bestätigt, dass der kürzlich erst einberufene Angreifer einer der zwei Spieler ist, die aus dem Aufgebot von Teamchef Manny Viveiros gestrichen werden. "Im Dezember hat er sich eine schwere Knieverletzung zugezogen. Wir möchten die Gesundheit des Spielers nicht gefährden", gibt für Teamchef Manny Viveiros der enge Spielplan (sieben Spiele in zehn Tagen) den Ausschlag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen