Tschechien im WM-Viertelfinale

Aufmacherbild

Tschechien löst durch einen 7:0 (3:0,2:0,2:0)-Kantersieg gegen Norwegen als letzte Mannschaft das Ticket für das Viertelfinale bei der Eishockey-A-WM in Schweden und Finnland. Fleischmann (2.PP, 8.), Tlusty (12.), Hanzal (28.), Michalek (40.), Vrbata (54.) und Irgl (54.) treffen gegen völlig überforderte Skandinavier. In der Runde der letzten Acht bekommen es die Tschechen nun mit den Schweizern zu tun, gegen die sie in der Vorrunde mit 2:5 den Kürzeren gezogen haben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen