Österreich steigt in B-Gruppe ab

Aufmacherbild

Österreich verliert das letzte Vorrundenspiel der WM in Schweden und Finnland trotz starker Leistung mit 4:8 (3:3,1:3,0:2) gegen Russland und steigt damit in die B-Gruppe ab. Das ÖEHV-Team dreht einen frühen 0:2-Rückstand durch M. Iberer (9.), Vanek (10.PP) und Raffl (16.PP) in eine 3:2-Führung. Nach zwei weiteren Toren der Russen gleicht F. Iberer (28.) aus, doch die "Sbornaja" zieht noch im Mitteldrittel auf 6:4 davon und setzt im Schlussabschnitt zwei weitere Treffer drauf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen