Österreich unterliegt Finnland

Aufmacherbild
 

Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft unterliegt bei der A-WM Gastgeber Finnland mit 2:7 (0:2,0:1,2:4). Die "Löwen" liegen durch Pihlström (5.) und Savinainen (9.) 2:0 in Führung, im Mitteldrittel nutzt Kontiola (28.) eine Fünf-gegen-Drei Überzahl. Im Schlussabschnitt keimt beim ÖEHV-Team durch einen Doppelschlag von Lukas (41.) und Herburger (43.) in Unterzahl Hoffnung auf, doch Korpikoski (50.PP), Hagman (51.), Koskiranta (56.) und Savinainen (58.PP) machen den Kantersieg perfekt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen