Mühevoller Auftakt-Sieg Kanadas

Aufmacherbild
 

Kanada hat sich bei der Eishockey-WM zu einem 3:1-Auftaktsieg gegen Dänemark gemüht. Die von Lindy Ruff betreute Star-Truppe muss dabei in Stockholm sogar einem Rückstand nachlaufen, Morton Green erzielt in Minute 5 im Powerplay das 1:0 der Dänen. Ein Doppelschlag durch Matt Duchene (31.) und Tampa-Bay-Goalgetter Steven Stamkos (32.) bringt den Rekordweltmeister jedoch in Führung. Colorado-Star Duchene besorgt in Minute 48 nach Zuspiel von Jordan Eberle mit seinem zweiten Tor den Endstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen