Schweiz überrascht Schweden

Aufmacherbild

Die Schweiz schafft am ersten Spieltag der WM die Überraschung und bezwingt Gastgeber Schweden mit 3:2. Matthias Bieber bringt die Eidgenossen in der 23. Minute in Front, nur sechs Minuten später legt Nino Niederreiter nach. Johan Fransson lässt die "Tre Kronor" eine Minute vor dem Ende des zweiten Drittels noch einmal hoffen. Ryan Gardner trifft in der Schlussminute zum 3:1 ins leere Tor, Simon Hjalmarssons Anschlusstreffer wenige Sekunden später ist zu wenig.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen