ÖEHV-Team verpatzt Generalprobe

Aufmacherbild
 

Österreichs Eishockey-Nationalteam muss sich im letzten Testspiel vor der WM in Kopenhagen mit 1:2 (0:0,1:1,0:1) geschlagen geben. Nach torlosem Auftaktdrittel bringt Raphael Herburger das Viveiros-Team in Minute 23 in Führung. Sieben Minuten fällt der Ausgleich. Jesper Jansens 1:1 wird den Dänen allerdings erst nach Videostudium zugesprochen. Für die Entscheidung sorgt Nichlas Hardt. Nachdem ihm die ÖEHV-Cracks zu viel Platz lassen, zieht er in Minute 47 ab und trifft in den Winkel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen