Henrik Sedin im All-Star-Team

Aufmacherbild
 

Obwohl Henrik Sedin nur vier Spiele bei der Weltmeisterschaft für Schweden bestreitet, verbucht der Angreifer vier Tore und fünf Vorlagen und wird auch ins All-Star-Team gewählt. Neben dem NHL-Stürmer komplettieren Petri Kontiola aus Finnland und Paul Stastny (USA) die Angriffsreihe. Im der Defensive stehen der Schweizer Roman Josi, der auch zum MVP gewählt wird, und sein Landsmann Julien Vauclair. Das Tor des All-Star-Teams hütet Neo-Weltmeister Jhonas Enroth.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen