ÖEHV-Team verliert Testspiel

Aufmacherbild

Das ÖEHV-Team verliert auch den zweiten Test gegen Slowenien und unterliegt in der Wiener Schultz-Halle 0:1 nach Penaltyschießen. Die Österreicher starten druckvoll in die Partie, scheitern aber regelmäßig an Robert Kristan und an der eigenen Chancenverwertung. Im zweiten Drittel bleibt sogar eine 5:3-Überzahl ungenützt. Im Shootout bringt Michael Raffl die heimische Auswahl zwar in Front, aber Markus Peintner und Daniel Oberkofler scheitern. Bester Österreicher ist Goalie Bernhard Starkbaum.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen