ÖEHV-Team verliert Testspiel

Aufmacherbild
 

Das ÖEHV-Team verliert auch den zweiten Test gegen Slowenien und unterliegt in der Wiener Schultz-Halle 0:1 nach Penaltyschießen. Die Österreicher starten druckvoll in die Partie, scheitern aber regelmäßig an Robert Kristan und an der eigenen Chancenverwertung. Im zweiten Drittel bleibt sogar eine 5:3-Überzahl ungenützt. Im Shootout bringt Michael Raffl die heimische Auswahl zwar in Front, aber Markus Peintner und Daniel Oberkofler scheitern. Bester Österreicher ist Goalie Bernhard Starkbaum.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen