Pause für Iberer und Geier

Aufmacherbild

Österreichs Teamchef Daniel Ratushny verändert im vierten Spiel der A-WM in Prag gegen Tschechien seinen Kader. Der 44-jährige Kanadier gönnt Capitals-Verteidiger Florian Iberer und KAC-Angreifer Manuel Geier eine Pause, damit die beiden im wichtigen Spiel gegen Lettland am Samstag (16:15 Uhr) topfit sind. Dafür rücken die Angreifer Manuel Ganahl und Daniel Woger ins ÖEHV-Lineup gegen dem WM-Gastgeber. Im Tor wird, wie bereits angekündigt, Bernhard Starkbaum beginnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen