Schweden besiegt Italien

Aufmacherbild

Co-Gastgeber Schweden rehabilitiert sich bei der A-WM für die 3:7-Niederlage gegen Russland und besiegt Italien mit 4:0. Marcus Kruger (6.) und Staffan Kronwall (20.) bringen die Skandinavier früh auf Kurs, Verteidiger Erik Karlsson erhöht nach 26 Minuten im Fünf-gegen-Drei-Überzahlspiel auf 3:0. Im Schlussabschnitt sorgt Gabriel Landskog (42.) für den Endstand. Das "Tre Kronor"-Team sichert sich damit hinter der "Sbornaja" den zweiten Platz in der Vorrunden-Gruppe B.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen