Russland demütigt Schweden

Aufmacherbild

Im Duell der beiden einzigen bei der A-WM ungeschlagenen Mannschaften muss Co-Gastgeber Schweden gegen Russland eine bittere 3:7-Niederlage einstecken. Dabei führen die Skandinavier im Mitteldrittel bereits mit 3:1. Die Sbornaja kommt aber zurück und kann kurz vor der zweiten Unterbrechung zum 3:3 ausgleichen. Im letzten Abschnitt spielen die Russen dann groß auf und erzielen noch vier weitere Treffer. Mann des Abends ist NHL-Star Evgeni Malkin, der drei Tore und zwei Assists verbuchen kann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen