Finnland fertigt Frankreich ab

Aufmacherbild

Finnland fährt im vierten Spiel bei der Heim-WM in Helsinki und Stockholm einen ungefährdeten 7:1-Kantersieg über Frankreich ein. Überragender Angreifer ist Mikko Koivu von den Minnesota Wild. Der 29-Jährige verbucht ein Tor und drei Assists. Carolinas Jussi Jokinen trifft doppelt, auch Jarkko Immonen, Janne Niskala, Niko Kapanen und Juuso Hietanen sind erfolgreich. Das Ehrentor der Franzosen erzielt Anthony Guttig. Finnland übernimmt mit diesem Erfolg die Tabellen-Spitze der Gruppe A.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen