Norwegen gewinnt bei WM erstmals

Aufmacherbild

Erfolgserlebnis für Norwegen! Bei der A-WM feiern die Skandinavier im vierten Spiel den ersten Sieg. Und was für einen: Italien wird mit 6:2 aus der Halle gefegt. Nach 3:06 Minuten eröffnet Verteidiger Mats Trygg den Torreigen. Wenig später gleicht Luca Ansoldi (6.) aus, ehe Norwegen davon zieht. Patrick Thoresen (17.), Marius Holtet (25.) sowie Anders Bastiansen (31.) treffen, Alexander Egger (33.) stoppt die Festspiele kurz. Den Kantersieg besiegeln Trygg (49.) und Per-Age Skroder (55.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen