Schweiz bei WM nur auf Rang 11

Aufmacherbild
 

Die Schweiz beendet die Weltmeisterschaft in Schweden und Finnland auf dem enttäuschenden elften Platz. Die Eidgenossen verlieren auch das letzte Gruppenspiel gegen die USA mit 2:5. Zwar gehen die Schweizer durch Rüthemann (21.) in Führung, Treffer von Ryan (23.), Fowler (37.), Stastny (46.PP) und Goligoski (47.) drehen aber die Partie. Trachsler (55.) bringt sein Team nochmals heran, doch Petry (55.) setzt für die USA den Schlusspunkt. Die USA treffen im Viertelfinale auf Gastgeber Finnland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen