WM-Debakel für Deutschland

Aufmacherbild

Norwegen setzt bei der WM in Schweden und Finnland sämtlichen Viertelfinal-Träumen der Deutschen ein jähes Ende. Die Skandinavier schießen Deutschland mit 12:4 aus der Halle. Bereits nach fünf Minuten führen die Nordeuropäer mit 3:0, nach dem zweiten Drittel steht es bereits 9:1 aus Sicht der Norweger. Im Schlussdrittel gehen es die Sieger etwas lockerer an und lassen den Deutschen noch drei Ehrentore. Im letzten Spiel gegen Tschechien geht es für Deutschland somit um nichts mehr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen