ÖEHV-Team bangt um Lebler

Aufmacherbild

Österreichs Nationalmannschaft muss bei der A-WM in Prag gerade im wichtigen Spiel gegen Lettland am Samstag womöglich auf Brian Lebler verzichten. Der Stürmer wurde aufgrund einer nicht näher erläuterten Verletzung im Schlussdrittel gegen Tschechien (0:4) nicht mehr eingesetzt. "Eine Vorsichtsmaßnahme", so Teamchef Daniel Ratushny. "Er ist angeschlagen, es sieht aber eher so aus, als ob er spielen kann. Ich muss allerdings noch mit den Ärzten sprechen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen