Superstar verstärkt Sbornaja

Aufmacherbild
 

Die bisher ungeschlagenen Russen erhalten bei der Eishockey-WM in Weißrussland Verstärkung durch einen weiteren Superstar. Laut FHR-Präsident Vladislav Tretiak wird Pittsburgh-Penguins-Center Evgeni Malkin am Samstag in Minsk erwartet. Der 27-Jährige scheiterte mit seinem Team im Eastern-Conference-Semifinale der NHL an den New York Rangers. Malkin wurde beim Titelgewinn der "Sbornaja" 2012 zum MVP des Turniers gewählt. Zudem stand er 2007, 2010 und 2012 im All-Star-Team der WM.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen